„It may be suggested here that in approaching Buddha Sakyamuni, it is invalid and finally impossible to separate the man from the myth.“

 

Mehr lesen

Der Fluch des Kalama-sutta

Das Kalama-sutta bzw. Kesamutti-sutta in Anguttara-nikaya 3.65 ist die Monstranz der aufgeklärten westlichen Buddhisten. Diese Lehrrede muss immer wieder für die buddhistische Konsekration von Aufklärung und Wissenschaft herhalten. Nacherzählung des Kalama-sutta Die...

Hinführung zum Zazen

Dies sind Übungsanweisungen von Robert Aitken und basieren auf seinem Zen als Lebenspraxis (1993). Aitken ist ein 2010 verstorbener Zen-Lehrer in der Traditionslinie von Harada-Yasutani, die sich auf beide Zen-Schulen Soto und Rinzai stützt. „Dennoch stellt...

„For the Theravada Buddhist tradition there is in the end only one question one has to ask to determine whether an act is wholesome (kusala) or unwholesome (akusala): is it motivated by greed, hatred, and delusion, or is it motivated by nonattachment, friendliness, and wisdom“ (Gethin 2004, S. 190).

Mehr lesen

Pin It on Pinterest